Großeinsatz: Mann hechtet nach Streit mit Frau in Lech

1 von 21
Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 35-jähriger Peitinger am späten Montagnachmittag für einen Großeinsatz gesorgt. Er war in den Lech gesprungen und ließ sich lange Zeit nicht aus dem Kanal "fischen". Feuerwehr, Wasserwacht und Hubschrauber waren in Schongau im Einsatz.
2 von 21
Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 35-jähriger Peitinger am späten Montagnachmittag für einen Großeinsatz gesorgt. Er war in den Lech gesprungen und ließ sich lange Zeit nicht aus dem Kanal "fischen". Feuerwehr, Wasserwacht und Hubschrauber waren in Schongau im Einsatz.
3 von 21
Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 35-jähriger Peitinger am späten Montagnachmittag für einen Großeinsatz gesorgt. Er war in den Lech gesprungen und ließ sich lange Zeit nicht aus dem Kanal "fischen". Feuerwehr, Wasserwacht und Hubschrauber waren in Schongau im Einsatz.
4 von 21
Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 35-jähriger Peitinger am späten Montagnachmittag für einen Großeinsatz gesorgt. Er war in den Lech gesprungen und ließ sich lange Zeit nicht aus dem Kanal "fischen". Feuerwehr, Wasserwacht und Hubschrauber waren in Schongau im Einsatz.
5 von 21
Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 35-jähriger Peitinger am späten Montagnachmittag für einen Großeinsatz gesorgt. Er war in den Lech gesprungen und ließ sich lange Zeit nicht aus dem Kanal "fischen". Feuerwehr, Wasserwacht und Hubschrauber waren in Schongau im Einsatz.
6 von 21
Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 35-jähriger Peitinger am späten Montagnachmittag für einen Großeinsatz gesorgt. Er war in den Lech gesprungen und ließ sich lange Zeit nicht aus dem Kanal "fischen". Feuerwehr, Wasserwacht und Hubschrauber waren in Schongau im Einsatz.
7 von 21
Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 35-jähriger Peitinger am späten Montagnachmittag für einen Großeinsatz gesorgt. Er war in den Lech gesprungen und ließ sich lange Zeit nicht aus dem Kanal "fischen". Feuerwehr, Wasserwacht und Hubschrauber waren in Schongau im Einsatz.
8 von 21
Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 35-jähriger Peitinger am späten Montagnachmittag für einen Großeinsatz gesorgt. Er war in den Lech gesprungen und ließ sich lange Zeit nicht aus dem Kanal "fischen". Feuerwehr, Wasserwacht und Hubschrauber waren in Schongau im Einsatz.

Großeinsatz: Mann hechtet nach Streit mit Frau in Lech

Auch interessant

Meistgesehen

Feuerwehren aus drei Landkreisen retten Bauernhof-Tiere in letzter Minute
Feuerwehren aus drei Landkreisen retten Bauernhof-Tiere in letzter Minute
Absolutes Chaos: Baum stoppt Züge, Fahrgäste gestrandet
Absolutes Chaos: Baum stoppt Züge, Fahrgäste gestrandet
Großbrand im Vierseithof: Zwei Personen verletzt
Großbrand im Vierseithof: Zwei Personen verletzt
Nase zuhalten: 22 Bilder zeigen, wie sich See aus Gülle ausbreitet
Nase zuhalten: 22 Bilder zeigen, wie sich See aus Gülle ausbreitet

Kommentare