Großeinsatz: Mann hechtet nach Streit mit Frau in Lech

1 von 21
Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 35-jähriger Peitinger am späten Montagnachmittag für einen Großeinsatz gesorgt. Er war in den Lech gesprungen und ließ sich lange Zeit nicht aus dem Kanal "fischen". Feuerwehr, Wasserwacht und Hubschrauber waren in Schongau im Einsatz.
2 von 21
Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 35-jähriger Peitinger am späten Montagnachmittag für einen Großeinsatz gesorgt. Er war in den Lech gesprungen und ließ sich lange Zeit nicht aus dem Kanal "fischen". Feuerwehr, Wasserwacht und Hubschrauber waren in Schongau im Einsatz.
3 von 21
Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 35-jähriger Peitinger am späten Montagnachmittag für einen Großeinsatz gesorgt. Er war in den Lech gesprungen und ließ sich lange Zeit nicht aus dem Kanal "fischen". Feuerwehr, Wasserwacht und Hubschrauber waren in Schongau im Einsatz.
4 von 21
Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 35-jähriger Peitinger am späten Montagnachmittag für einen Großeinsatz gesorgt. Er war in den Lech gesprungen und ließ sich lange Zeit nicht aus dem Kanal "fischen". Feuerwehr, Wasserwacht und Hubschrauber waren in Schongau im Einsatz.
5 von 21
Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 35-jähriger Peitinger am späten Montagnachmittag für einen Großeinsatz gesorgt. Er war in den Lech gesprungen und ließ sich lange Zeit nicht aus dem Kanal "fischen". Feuerwehr, Wasserwacht und Hubschrauber waren in Schongau im Einsatz.
6 von 21
Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 35-jähriger Peitinger am späten Montagnachmittag für einen Großeinsatz gesorgt. Er war in den Lech gesprungen und ließ sich lange Zeit nicht aus dem Kanal "fischen". Feuerwehr, Wasserwacht und Hubschrauber waren in Schongau im Einsatz.
7 von 21
Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 35-jähriger Peitinger am späten Montagnachmittag für einen Großeinsatz gesorgt. Er war in den Lech gesprungen und ließ sich lange Zeit nicht aus dem Kanal "fischen". Feuerwehr, Wasserwacht und Hubschrauber waren in Schongau im Einsatz.
8 von 21
Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 35-jähriger Peitinger am späten Montagnachmittag für einen Großeinsatz gesorgt. Er war in den Lech gesprungen und ließ sich lange Zeit nicht aus dem Kanal "fischen". Feuerwehr, Wasserwacht und Hubschrauber waren in Schongau im Einsatz.

Großeinsatz: Mann hechtet nach Streit mit Frau in Lech

Auch interessant

Meistgesehen

Vollsperrung auf der A9: Serienunfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Serienunfall mit zehn Verletzten
Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Er war wohl viel zu schnell: Audi überschlägt sich mehrfach auf A94
Er war wohl viel zu schnell: Audi überschlägt sich mehrfach auf A94
Aufatmen im Landkreis Rosenheim: Weltkriegs-Bombe entschärft
Aufatmen im Landkreis Rosenheim: Weltkriegs-Bombe entschärft

Kommentare