1. tz
  2. Bayern

Autofahrerin nimmt Vorfahrt: Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Oberbayern

Erstellt:

Von: Katarina Amtmann

Kommentare

Ein Unfall mit Motorrad. V
Ein Motorradfahrer starb in Oberbayern (Symbolbild) © IMAGO / McPHOTO

Eine Autofahrerin kollidierte in Oberbayern mit einem vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Der Mann (50) starb bei dem Unfall auf der B16a.

Großmehring - In Großmehring (Landkreis Eichstätt) kam es am Montag, 8. August, zu einem schlimmen Unfall. Das teilte die Polizei mit.

Großmehring: Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf B16a

Das Unglück geschah auf Höhe der Einmündung der Regensburger Straße, Großmehring auf der B16a in Fahrtrichtung Ingolstadt. Ein Motorradfahrer kam dabei ums Leben.

Gegen 16 Uhr befuhr eine Frau (64) mit ihrem Auto die Regensburger Straße von Großmehring kommend und bog an der Einmündung nach links auf die B16a in Fahrtrichtung Vohburg ab. Sie kollidierte mit einem von links kommenden vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Dieser war auf der B16a Richtung Ingolstadt unterwegs.

Übrigens: Unser Bayern-Newsletter informiert Sie über alle wichtigen Geschichten aus dem Freistaat. Melden Sie sich hier an.

Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Bayern - Autofahrerin erleidet Schock

Der 50-jährige Motorradfahrer zog sich schwerste Verletzungen zu, er starb nach erfolgloser Reanimation durch die Rettungskräfte noch an der Unfallstelle. Die Autofahrerin erlitt einen schweren Schock und kam in ein Krankenhaus.

Durch die Staatsanwaltschaft Ingolstadt wurde ein Gutachten in Auftrag gegeben, die Aufnahme erfolgte durch einen Gutachter vor Ort.

Die beiden beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, sie mussten laut Polizei mittels Abschleppdienst geborgen werden. Insgesamt entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von rund 4000 Euro. Die B16a war während der Unfallaufnahme für insgesamt ca. 3,5 Stunden in beide Richtungen gesperrt. (kam)

Drei Unfälle mit Motorradfahrern ereigneten sich kürzlich in Bayern – und kosteten drei Menschen das Leben. Für die Fahrer kam jede Hilfe zu spät.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion