Unbekannte wüten in Kitzingen

Grundschule mit Nazi-Symbolen beschmiert

Kitzingen - Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag eine Grundschule in Kitzingen verschandelt. Sie schmierten rechte Parolen und NS-Symbole an die Wände. Der Schaden ist hoch.

Unbekannte haben eine Schule im unterfränkischen Kitzingen mit rechten Parolen und Hakenkreuzen beschmiert. Das Gebäude sei in der Nacht zum Dienstag mit fremdenfeindlichen Sprüchen und NS-Symbolen besprüht worden, teilte die Polizei mit. In dem Komplex sind eine Grund- und eine Mittelschule untergebracht.

Die Beamten bezifferten die Kosten für die Beseitigung der schwarzen Farbe im Schulhof und an der Außenfassade auf mehrere tausend Euro. Der Hintergrund sei unklar, die Ermittler suchen jetzt nach möglichen Zeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare