Halbe Million Schaden nach Bauernhof-Brand

Grafling - Ein Brand auf einem Bauernhof in Grafling (Kreis Deggendorf) hat in der Nacht zum Dienstag einen Schaden von etwa 500 000 Euro angerichtet.

Ein als Stall genutztes Nebengebäude und mehrere landwirtschaftliche Maschinen brannten lichterloh, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Menschen wurden nicht verletzt. Auch die 27 Rinder im Stall überstanden das Feuer unbeschadet. Die Brandursache war zunächst noch unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Regensburger OB Joachim Wolbergs bleibt suspendiert: „Nicht nachzuvollziehen, dass...“
Regensburger OB Joachim Wolbergs bleibt suspendiert: „Nicht nachzuvollziehen, dass...“
Der Sommer ist zurück! So werden Ihre Sommerferien unvergesslich
Der Sommer ist zurück! So werden Ihre Sommerferien unvergesslich
Taxi-Fahrer vergewaltigt 24-Jährige auf ihrem Weg nach Hause - Polizei sucht nach dem Täter
Taxi-Fahrer vergewaltigt 24-Jährige auf ihrem Weg nach Hause - Polizei sucht nach dem Täter
Mann sucht verlorenen Gegenstand in Gully - und stirbt auf tragische Weise
Mann sucht verlorenen Gegenstand in Gully - und stirbt auf tragische Weise

Kommentare