Streit mit Bewohner

Hausmeister in Asylbewerberheim mit Messer verletzt

Neuötting- Bei einem Streit in einem Asylbewerberheim in Neuötting ist der Hausmeister von einem Bewohner mit einem Messer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, gerieten die Männer am Mittwochabend aneinander. Der Asylbewerber soll dann ein Taschenmesser gezogen und den Hausmeister damit am Augenlid verletzt haben. Das Opfer wurde ärztlich versorgt, der mutmaßliche Täter vorläufig festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare