Bundesstraßen kurzzeitig unbefahrbar

Heftige Unwetter in Berchtesgaden

Unwetter Berchtesgaden
1 von 19
Unwetter Berchtesgaden
2 von 19
Unwetter Berchtesgaden
3 von 19
Unwetter Berchtesgaden
4 von 19
Unwetter Berchtesgaden
5 von 19
Unwetter Berchtesgaden
6 von 19
Unwetter Berchtesgaden
7 von 19
Unwetter Berchtesgaden
8 von 19

Bad Reichenhall - Am Samstag haben schwere Unwetter den Süden Bayerns verwüstet. Einige Bundesstraßen mussten gesperrt werden. 

15 Minuten lang hat es am Samstag heftig geregnet. Und danach sahen einige Landstriche nicht mehr aus wie davor. Schwerer Sturm, Hagel und heftiger Regen verwüsteten Straßen. Bäume stürzten um, Äste brachen auf Landstraßen. Auf der B20 sollen laut Feuerwehr knapp zehn bis 15 Zentimeter Hagel gelegen haben. Schneepflug und Reiniungsfahrzeuge der Stand waren im Dauereinsatz, um die Straßen von Blätter und Ästen freizubekommen. 

Auch interessant

Meistgesehen

19-Jährige parkt BMW in Fluss - die Bilder
19-Jährige parkt BMW in Fluss - die Bilder
„Ich wurde hysterisch“: Rodelbahn-Gäste sitzen wegen Gewitter in Gondeln fest
„Ich wurde hysterisch“: Rodelbahn-Gäste sitzen wegen Gewitter in Gondeln fest
Bei Notlandung umgekippt: Leichtflugzeug stürzt bei Freilassing ab
Bei Notlandung umgekippt: Leichtflugzeug stürzt bei Freilassing ab
Schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2550 - die Bilder
Schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2550 - die Bilder

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.