Bundesstraßen kurzzeitig unbefahrbar

Heftige Unwetter in Berchtesgaden

Unwetter Berchtesgaden
1 von 19
Unwetter Berchtesgaden
2 von 19
Unwetter Berchtesgaden
3 von 19
Unwetter Berchtesgaden
4 von 19
Unwetter Berchtesgaden
5 von 19
Unwetter Berchtesgaden
6 von 19
Unwetter Berchtesgaden
7 von 19
Unwetter Berchtesgaden
8 von 19

Bad Reichenhall - Am Samstag haben schwere Unwetter den Süden Bayerns verwüstet. Einige Bundesstraßen mussten gesperrt werden. 

15 Minuten lang hat es am Samstag heftig geregnet. Und danach sahen einige Landstriche nicht mehr aus wie davor. Schwerer Sturm, Hagel und heftiger Regen verwüsteten Straßen. Bäume stürzten um, Äste brachen auf Landstraßen. Auf der B20 sollen laut Feuerwehr knapp zehn bis 15 Zentimeter Hagel gelegen haben. Schneepflug und Reiniungsfahrzeuge der Stand waren im Dauereinsatz, um die Straßen von Blätter und Ästen freizubekommen. 

Auch interessant

Meistgesehen

Chaos auf A8: Baustelle sorgt für etliche Unfälle
Chaos auf A8: Baustelle sorgt für etliche Unfälle
Bilder: Unfall bei Brannenburg sorgt für Chaos am frühen Morgen
Bilder: Unfall bei Brannenburg sorgt für Chaos am frühen Morgen
Einer steht in Irland! Die Maibaum-Fotos unserer User - und wo ist Ihres?
Einer steht in Irland! Die Maibaum-Fotos unserer User - und wo ist Ihres?
Großeinsatz: Schwelbrand in Kaffeerösterei Dinzler an der A8
Großeinsatz: Schwelbrand in Kaffeerösterei Dinzler an der A8

Kommentare