Mit Qualität unzufrieden

Hendl schmeckte nicht: Imbissbesitzer mit Messer bedroht

Dingolfing - Weil ihm sein Brathendl nicht schmeckte, bedrohte ein aufgebrachter Mann einen Imbissbesitzer in Dingolfing mit einem Messer.

Ein Mann kauft in Dingolfing ein Brathendl. So weit, so gut. Mit dem Geschmack war der Kunde aber offenbar nicht zufrieden, weshalb er sich auch sofort beim Imbiss-Besitzer beschwerte.

Wie die Passauer Neue Presse berichtet, entwickelte sich aus der Beschwerde eine hitzige Diskussion, die letztendlich eskalierte. Der unbekannte Mann zog ein Messer und bedrohte den Hendl-Brater. Dann machte er sich aus dem Staub. Die PI Dingolfing sucht jetzt nach Zeugen.

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare