Sachsens Ministerpräsident Tillich tritt zurück

Sachsens Ministerpräsident Tillich tritt zurück

Mit Qualität unzufrieden

Hendl schmeckte nicht: Imbissbesitzer mit Messer bedroht

Dingolfing - Weil ihm sein Brathendl nicht schmeckte, bedrohte ein aufgebrachter Mann einen Imbissbesitzer in Dingolfing mit einem Messer.

Ein Mann kauft in Dingolfing ein Brathendl. So weit, so gut. Mit dem Geschmack war der Kunde aber offenbar nicht zufrieden, weshalb er sich auch sofort beim Imbiss-Besitzer beschwerte.

Wie die Passauer Neue Presse berichtet, entwickelte sich aus der Beschwerde eine hitzige Diskussion, die letztendlich eskalierte. Der unbekannte Mann zog ein Messer und bedrohte den Hendl-Brater. Dann machte er sich aus dem Staub. Die PI Dingolfing sucht jetzt nach Zeugen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor

Kommentare