Tragischer Zwischenfall

Mann stirbt auf Rosenheimer Herbstfest

Rosenheim - Freud und Leid auf dem Rosenheimer Herbstfest: Mitten während des ausgelassenen Trubels starb ein 92-jähriger Besucher auf dem Festgelände.

Der Besucherandrang auf das Herbstfest hielt sich am Dienstag, wohl wegen des durchwachsenen Wetters, in Grenzen. Dass ausgelassene Freude und tiefe Trauer im Leben manchmal dicht beieinander liegen, zeigt ein tragischer Zwischenfall vom Dienstag. Ein 92 Jahre alter Mann war beim Wiesnbesuch am Nachmittag zusammengebrochen. Auch der Notarzt konnte ihm nicht mehr helfen.

Nähere Infos lesen Sie bei rosenheim24

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare