Kühle Temperaturen

Herbstnacht in Bayern

München - Empfindlich kühle Temperaturen haben den Menschen in Bayern zum Wochenanfang eine regelrechte Herbstnacht beschert.

In Nürnberg sanken die Temperaturen in der Nacht zum Montag auf 4,5 Grad, berichtete der Deutsche Wetterdienst in München. Etwas wärmer war es in München, wo 9,4 Grad erreicht wurden. Am kältesten war es zum Wochenanfang im oberpfälzischen Waldmünchen: Dort lag die Temperatur mit 1,9 Grad nur knapp über dem Gefrierpunkt. Ähnlich kalt war es in Kaufbeuren, wo 2,4 Grad registriert wurden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Opfer wird zum Täter - Rosenheimer Student missbraucht
Opfer wird zum Täter - Rosenheimer Student missbraucht

Kommentare