Großbrand im Europa-Park Rust: Fahrgeschäfte brennen 

Großbrand im Europa-Park Rust: Fahrgeschäfte brennen 

Erzbistum Bamberg

Herwig Gössl wird neuer Weihbischof

Bamberg - Der neue Weihbischof des Erzbistum Bamberg ist Herwig Gössl. Diese Entscheidung von Papst Franziskus wurde am Freitag in Rom und Bamberg bekanntgegeben.

Der 46 Jahre alte Herwig Gössl wird neuer Weihbischof im Erzbistum Bamberg. Er war bisher stellvertretender Leiter des Priesterseminars der Erzdiözese. Die Entscheidung von Papst Franziskus wurde am Freitag in Rom und in Bamberg mitgeteilt. „Herwig Gössl wird die Aufgaben des Weihbischofs in guter und mitbrüderlicher Zusammenarbeit mit mir erfüllen“ sagte Erzbischof Ludwig Schick. Gössl wurde in München geboren und ist in Nürnberg aufgewachsen. Zum Priester wurde er 1993 geweiht. Sein Vorgänger Werner Radspieler war im September zu seinem 75. Geburtstag gemäß dem Kirchenrecht zurückgetreten.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

18-Jährige tot, zwei Teenager schwer verletzt - schrecklicher Unfall auf der B472
18-Jährige tot, zwei Teenager schwer verletzt - schrecklicher Unfall auf der B472
Beißender Geruch: Polizisten kontrollieren Duo in Auto - dann öffnen sie den Kofferraum
Beißender Geruch: Polizisten kontrollieren Duo in Auto - dann öffnen sie den Kofferraum
Oberammergau und Umgebung: Drei Männer vermisst - und bislang keine einzige Spur
Oberammergau und Umgebung: Drei Männer vermisst - und bislang keine einzige Spur
Vergewaltigt und lebend im Wald verscharrt! Wird diese grausame Tat nun gesühnt?
Vergewaltigt und lebend im Wald verscharrt! Wird diese grausame Tat nun gesühnt?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.