Erzbistum Bamberg

Herwig Gössl wird neuer Weihbischof

Bamberg - Der neue Weihbischof des Erzbistum Bamberg ist Herwig Gössl. Diese Entscheidung von Papst Franziskus wurde am Freitag in Rom und Bamberg bekanntgegeben.

Der 46 Jahre alte Herwig Gössl wird neuer Weihbischof im Erzbistum Bamberg. Er war bisher stellvertretender Leiter des Priesterseminars der Erzdiözese. Die Entscheidung von Papst Franziskus wurde am Freitag in Rom und in Bamberg mitgeteilt. „Herwig Gössl wird die Aufgaben des Weihbischofs in guter und mitbrüderlicher Zusammenarbeit mit mir erfüllen“ sagte Erzbischof Ludwig Schick. Gössl wurde in München geboren und ist in Nürnberg aufgewachsen. Zum Priester wurde er 1993 geweiht. Sein Vorgänger Werner Radspieler war im September zu seinem 75. Geburtstag gemäß dem Kirchenrecht zurückgetreten.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare