Temperatur-Sprung fürs Wochenende

Nach der WM: Jetzt kommt die Hitzewelle

+
Bis zu 34 Grad Celsius lautet die Voraussage für Oberbayern für das Wochenende.

München - Den Siegesfeiern in Badehose steht nichts mehr im Weg: Es wird heiß, richtig heiß. Bis zum Samstag steigt das Thermometer immer weiter und weiter - bis zur 34-Grad-Marke.

Die WM 2014 ist vorbei. Jetzt kommt der Weltmeistersommer 2014! Am vergangenen Dienstag mussten wir noch bibbern - wegen der Spannung und der Kälte. Jetzt ist Deutschland Weltmeister und die WM ist vorbei - genauso wie das schlechte Wetter. Bis zu 34 Grad heiß soll es bis zum Wochenende werden.

Das Unwettertief Michaela gehört der Vergangenheit an. Das Hoch Aymen schiebt sich langsam vom Atlantik aufs Festland und bringt warme, trockene Meeresluft nach Mitteleuropa: "Der Sommer geht die Woche wieder auf Weltmeister-Kurs", sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net. "Ab Wochenmitte kehren Sonne und Hitze nach ganz Deutschland zurück. Es wird verbreitet um die 30 Grad heiß, stellenweise geht es am Wochenende sogar rauf auf bis zu 35 Grad im Schatten."

Ganz so heiß wird es in Bayern nicht werden. Doch die Tendenz zum WM-Sommer bestätigt auch der Deutsche Wetterdienst (DWD). Am Montagabend müssen wir allerdings nochmal mit starken Gewittern rechnen. Vor allem am Alpenrand und in den Regionen nördlich von München mahnt der DWD zur Vorsicht. Das Wetter Ihrer Region gibt es hier.

Dienstags wird es dann schon freundlicher. Die Sonne kommt öfter raus.  Das Wetter stabilisiert sich. Allerdings treiben laut DWD auch am Dienstag noch vereinzelte kompaktere Wolkenfelder an Oberbayern vorbei. Die können auch Regen bringen. Für Mittwoch erwartet der DWD viel Sonnenschein. Waren es am Vortag noch maximal 26 Grad Celsius, erreichen die Mittwochstemperaturen bereits 28 Grad, Donnerstag erwartet der DWD bereits 31 Grad - und dann wird es erst richtig heiß: Höchstwerte von bis zu 34 Grad sind für Freitag und Samstag angesagt.

Dabei steigt freilich wieder das Gewitterrisiko enorm. Und dann geht die ganze Sache wahrscheinlich wieder von vorne los. Aber das soll uns vorerst nicht kümmern. Jetzt heißt es: Badehose raus und WM-Party bis zum Hitzeschock!

kmm

Auch interessant

Meistgelesen

Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern

Kommentare