Pegel steigen weiter

Hochwasser: Neue Bilder unserer Leser

Hochwasser
1 von 10
Dani Mühlbauer hat den völlig überfluteten Zenralspielplatz in Wartenberg (Landkreis Erding) fotografiert
Hochwasser
2 von 10
Die Aufhammerstraße in Wartenberg (Landkreis Erding) hat sich in einen reißenden Fluss verwandelt
Hochwasser
3 von 10
Claudia Plamann hat den überfluteten Sportplatz in Emmering (Landkreis Fürstenfeldbruck) fotografiert - für Enten ist dieser "See" in ihren Augen eine ruhige Alternative zur Amper
Hochwasser
4 von 10
Der Dorfener Anzeiger hat auf Facebook dieses Foto mit dem Kommentar "Pferde können ja auch schwimmen . . . Ausritt in Oberdorfen" gepostet
Hochwasser
5 von 10
Das Hochwasser in Pfaffenhofen an der Ilm
Hochwasser
6 von 10
Auf der Facebookseite der "Ferienregion Tegernsee" stand am Dienstag unter diesem aktuellen Foto folgender Text: "Zurück am Arbeitsplatz! Noch steht das Wasser rund um den Rathausplatz in Tegernsee, aber irgendwie kommt man dann doch zur Arbeit ;-)"
Hochwasser
7 von 10
Indira Weis (Brosis/Dschungelcamp) hat auf ihrer Twitter-Seite dieses Foto vom Tegernsee gepostet und dazu geschrieben: "Der Himmel weint und überflutet unsere Städte mit seinen Tränen. Auch hier am Tegernsee."
Hochwasser
8 von 10
Dieses Bild auf der Facebook-Seite Hochwasser Bayern 2013 zeigt den über die Ufer getretenen Tegernsee

München - Die Hochwasserpegel in zahlreichen Landkreisen rund um München erreichen erst im Laufe des Dienstags ihren Höchststand. Die Lage ist weiterhin angespannt.

Auch interessant

Meistgesehen

Luxuswagen Ford GT schmilzt im Feuer: Vater und Sohn retten sich
Luxuswagen Ford GT schmilzt im Feuer: Vater und Sohn retten sich
50 Meter durch die Luft geschleudert: Motorradfahrer stirbt nach Horror-Unfall 
50 Meter durch die Luft geschleudert: Motorradfahrer stirbt nach Horror-Unfall 
Bergsteiger stürzt am Watzmann 100 Meter in die Tiefe - schwieriger Einsatz für die Bergwacht
Bergsteiger stürzt am Watzmann 100 Meter in die Tiefe - schwieriger Einsatz für die Bergwacht
Mann fällt mit Lkw 150 Meter in die Tiefe und stirbt - Bilder zeigen die ganze Wucht des Sturzes
Mann fällt mit Lkw 150 Meter in die Tiefe und stirbt - Bilder zeigen die ganze Wucht des Sturzes

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.