Raubmord an Passauer Studentin

Hohe Haftstrafen für beide Täter

Passau - Knapp ein Jahr nach dem Raubmord an der 21 Jahre alten Passauer Studentin Caroline B. sind die beiden Täter zu langen Haftstrafen verurteilt worden.

Der Angeklagte Jan H. wird in den Gerichtssaal des Passauer Landgerichts (Niederbayern) geführt.

Der inzwischen 20 Jahre alte damalige Freund der jungen Frau erhielt eine neuneinhalbjährige Jugendstrafe, sein 30 Jahre alter Bekannter lebenslange Haft. Die Jugendkammer des Landgerichtes Passau sprach beide Männer des Mordes sowie Raubes mit Todesfolge schuldig.

Die Richter folgten damit weitgehend den Anträgen der Staatsanwaltschaft. Die zwei Freunde hatten Caroline in ihrer Passauer Wohnung getötet, um die Wertgegenstände und Kreditkarten der jungen Frau zu stehlen.

Quelle: Münchner Merkur

Auch interessant

Meistgelesen

Regensburger OB Joachim Wolbergs bleibt suspendiert: „Nicht nachzuvollziehen, dass...“
Regensburger OB Joachim Wolbergs bleibt suspendiert: „Nicht nachzuvollziehen, dass...“
Der Sommer ist zurück! So werden Ihre Sommerferien unvergesslich
Der Sommer ist zurück! So werden Ihre Sommerferien unvergesslich
Taxi-Fahrer vergewaltigt 24-Jährige auf ihrem Weg nach Hause - Polizei sucht nach dem Täter
Taxi-Fahrer vergewaltigt 24-Jährige auf ihrem Weg nach Hause - Polizei sucht nach dem Täter
Mann sucht verlorenen Gegenstand in Gully - und stirbt auf tragische Weise
Mann sucht verlorenen Gegenstand in Gully - und stirbt auf tragische Weise

Kommentare