Statistisches Landesamt

Immer mehr Studenten in Bayern

Studieren liegt im Trend: In Bayern gibt es immer mehr Studenten.

Die Zahl der Studenten in Bayern steigt weiter an. Im aktuellen Wintersemester sind nach Angaben des Statistischen Landesamts vom Freitag mehr als 370 000 Menschen an den bayerischen Hochschulen eingeschrieben. Das entspricht einem Zuwachs von gut vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Vor zehn Jahren, im Wintersemester 2004/05, wurden noch 249 000 Studierende gezählt.

Leicht rückläufig ist dagegen die Zahl der Studienanfänger. 65 000 junge Menschen nahmen im laufenden Wintersemester in Bayern ein Studium auf. Das waren 2,2 Prozent weniger als im Vorjahr. Der Anteil der Frauen an den Studienanfängern beträgt 49,7 Prozent und bewegt sich damit auf ähnlichem Niveau wie in den vergangenen Jahren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare