Rettungshubschrauber flog sie in Klinik

Unfall mit Kutsche: 20-Jährige schwer verletzt

+
In Willmating ist am Freitagnachmittag eine Kutsche verunglückt.

Willmating - In Willmating ist am Freitagnachmittag offenbar eine Pferdekutsche durchgegangen. Eine Insassin erlitt schwere Kopfverletzungen. Ein Großaufgebot von Rettungskräften war im Einsatz.

Ein schwerer Kutschenunfall hat sich am Freitag bei Isen ereignet. Laut Dorfener Polizei war die Kutsche mit vier Personen besetzt, als gegen 15 Uhr bei Willmating die Pferde aus unbekannter Ursache durchgingen. Alle Insassen wurden aus dem Gefährt geschleudert. Dabei erlitt eine 20-Jährige aus dem Raum Pfaffenhofen schwere Kopfverletzungen. Der Rettungshubschrauber Christoph 1 flog sie nach Harlaching. Die beiden anderen Verletzten kamen Wasserburger Krankenhaus.

An der Kutsche entstanden 500 Euro Schaden. Im Einsatz waren die Rettung aus den Kreisen Erding, Mühldorf und München sowie die Isener Feuerwehr.

Unfall mit Kutsche in Willmating

Unfall mit Kutsche in Willmating - Bilder

Mehr Informationen gibt es am Sonntag.

ham

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion