In der Silvesternacht

Mann feuert mit Schreckschusspistole auf Menschen - Verletzte

Itzgrund - Sekunden des Schreckens für eine Personengruppe in Itzgrund: In der Silvesternacht zückte ein Mann pötzlich eine Schreckschusspistole und feuerte auf die Menschen.

Ein Betrunkener hat im oberfränkischen Itzgrund (Landkreis Coburg) mit einer Schreckschusspistole auf Menschen geschossen. Nach Polizeiangaben vom Samstag feuerte der 21-Jährige in der Silvesternacht plötzlich mehrere Platz- und Reizgaspatronen auf eine Personengruppe ab. 

Die alarmierte Polizei nahm dem Schützen die Waffe und kleinen Waffenschein ab. Der Mann, der 1,4 Promille intus hatte, wurde wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt. Die leicht verletzten Opfer wurden vor Ort vom Rettungsdienst versorgt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare