In Oberstdorf

Jäger stirbt bei Unfall mit Geländewagen

Oberstdorf - Ein 70 Jahre alter Jäger ist am Samstag in Oberstdorf bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt.

Der Mann und drei weitere Jäger waren bei einem Ausflug mit dem Wagen talabwärts von einem Berg heruntergefahren. Dabei kam der Fahrer vom Weg ab und fuhr in die Böschung. Der Wagen rutschte mehrere Meter hinunter und prallte gegen zwei Bäume. Beim Aufprall wurde der 70-Jährige schwer am Kopf verletzt. Wie die Polizei mitteilte, starb er an der Unfallstelle. Die anderen drei Männer verletzten sich schwer. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Achtjähriger und sein Vater aus Gilching verschwunden
Achtjähriger und sein Vater aus Gilching verschwunden
Schock am Tegernsee: Sportkleidung im Wert von 100.000 Euro geklaut
Schock am Tegernsee: Sportkleidung im Wert von 100.000 Euro geklaut
Tier verursacht Sturz - Mopedfahrer stirbt
Tier verursacht Sturz - Mopedfahrer stirbt
Schauplatz der Nürnberger Prozesse für Touristen offen
Schauplatz der Nürnberger Prozesse für Touristen offen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion