Nach Krankmeldung

Jakob Kreidl wieder im Dienst

+
Miesbachs Noch-Landrat Jakob Kreidl bei der Podiumsdiskussion des Miesbacher Merkur im Februar 2014.

Miesbach – Jakob Kreidl ist wieder im Dienst. Nach vier Wochen Krankschreibung hat der Landrat seine Amtsgeschäfte im Miesbacher Landratsamt wieder aufgenommen. Das berichtet der Miesbacher Merkur.

Kreidl, der sich am 23. Februar unter dem Druck zahlreicher Affären aus gesundheitlichen Gründen aus dem Landratswahlkampf zurückgezogen hatte und dann von der CSU-Spitze zum völligen Verzicht auf das Amt gedrängt worden war, bleibt nach Informationen des Miesbacher Merkur noch bis einschließlich Gründonnerstag (17. April) im Dienst.

Bis zum offiziellen Ende seiner Amtszeit am 30. April werde der Landrat dann seinen Resturlaub nehmen.

sh

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
Luxus-Hotel plötzlich geschlossen: Anwohner und Gäste rätseln
Luxus-Hotel plötzlich geschlossen: Anwohner und Gäste rätseln
Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 
Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 
Eurojackpot: Oberbayern hat einen Millionär mehr - zumindest fast
Eurojackpot: Oberbayern hat einen Millionär mehr - zumindest fast

Kommentare