1. tz
  2. Bayern

Zur Pizza in den Ofen? Trotz-Reaktion von Zweijährigem amüsiert Jodel-Nutzer: „Nichts darf er“

Erstellt:

Von: Katarina Amtmann

Kommentare

Blonde boy with curly hair rubbing his eyes
Ein Junge (2) war frustriert, weil er nicht zur Pizza in den Backofen durfte (Symbolbild). © IMAGO / YAY Images

Auf Jodel berichtet ein Elternteil aus Franken von der Trotz-Reaktion des Sohnes. „Habe einen Zweijährigen zu verkaufen“, heißt es da scherzhaft.

Nürnberg - Kinder haben einen eigenen Willen und wollen ihren Kopf oft durchsetzen - ob der Wunsch beziehungsweise die Forderung nun Sinn macht, oder eben nicht. Da können Eltern sich manchmal den Mund fusselig reden.

Jodel/Nürnberg: Kleiner Junge weint - weil er nicht zur Pizza in den Backofen darf

Der spezielle Wunsch eines kleinen Jungen sorgt nun auf Jodel für Schmunzeln unter den Nutzern. Ein Elternteil - ob Mutter oder Vater geht aus dem Post nicht hervor - berichtet von einer Situation mit dem kleinen Knirps. „Habe einen Zweijährigen zu verkaufen“, heißt es da scherzhaft. Der Grund: „Er heult seit 10 Minuten, weil er nicht mit der Pizza in den Backofen darf.“

Die Reaktionen lassen nicht lange auf sich warten: „Du bist aber auch fies. Nichts darf er“, schmunzelt ein Nutzer über den Beitrag, bei dem als Ortsmarkierung Nürnberg gesetzt ist.

Screenshot Jodel
Das Elternteil eines Zweijährigen berichtet von einer Situation aus dem Alltag. © Screenshot Jodel

Übrigens: Unser Nürnberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus Mittelfranken und der Franken-Metropole. Melden Sie sich hier an.

Jodel-Nutzer über Nürnberg-Post amüsiert: „Also ich würde lieber in den Kühlschrank wollen“

„Also ich würde lieber in den Kühlschrank wollen. Ist der 2-Jährige kaputt, bei den Temperaturen in ne Sauna zu wollen?“, wundert sich jemand. Immerhin hat auch Nürnberg samt Umgebung mit der aktuellen Hitzewelle im August zu kämpfen.

Liken, Tweeten, Snappen: Die Geschichte von Social Media

Alle News und Geschichten aus Bayern sind nun auch auf unserer brandneuen Facebook-Seite Merkur Bayern zu finden.

Nürnberg: Jodel-Nutzer amüsiert über Kleinkind - „Krieg ich die Pizza dazu?“

Weitere Jodel-Nutzer gehen auf das scherzhaft gemeinte Verkaufsverbot an: „Krieg ich die Pizza dazu?“ will jemand wissen. Manche üben dabei auch Gesellschaftskritik. „Kann er Teppiche knüpfen?“ fragt jemand. „Oder Fußbälle nähen?“, ergänzt jemand. In Bangladesch würden aktuell noch Kinder für die neue Kollektion eines großen Modeherstellers gesucht, fügt eine dritte Person hinzu.

„Wegen eines ähnlichen Postings im Netz wurde ein Ehepaar mal verknackt“, warnt eine Person den Thread-Ersteller. „Bestimmt. Wo? Im Phantasialand?“ bezweifelt jemand die Anmerkung. (kam)

Das Foto eines besonderen Klos hat ein User auf Jodel gestellt. Ein Mit-Jodler findet, dass das stille Örtchen durchaus Potenzial hat.

Auch interessant

Kommentare