Autofahrerin wollte abbiegen

Junger Motorradfahrer prallt gegen Auto und stirbt

Scheßlitz - Ein junger Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 22 bei Würgau im oberfränkischen Landkreis Bamberg tödlich verunglückt.

Der 21-Jährige war nach Polizeiangaben gegen das Auto einer 20 Jahre alten Fahrerin geprallt als diese gerade nach links abbiegen wollte.

Anwohner des Scheßlitzer Stadtteils alarmierten die Rettungskräfte, die den Mann schwer verletzt unter dem Auto hervorzogen. Er starb jedoch noch an der Unfallstelle. Die Autofahrerin aus dem oberfränkischen Landkreis Kulmbach erlitt einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare