Schokolade statt Schachteln Zigaretten

Kassenbon überführt Dieb in Nürnberg

+
Ein Kassenbon hat einen Dieb in Nürnberg überführt.

Nürnberg - Dumm gelaufen: Mit einem Kassenbon über eine Tafel Schokolade hat sich ein Zigarettendieb in Mittelfranken verraten.

Wie die Bundespolizei mitteilte, hatten Beamte den Mann am Dienstagabend in einem Zug kontrolliert. Bei der Überprüfung wurden bei dem 39-Jährigen insgesamt 22 Schachteln Zigaretten entdeckt. Als die stutzig gewordenen Polizisten die Taschen des Mannes durchsuchten, stießen sie auf den Kaufbeleg für die Tafel Schokolade. Die Nachfrage in dem fraglichen Geschäft ergab, dass dort gerade 22 Schachteln Zigaretten gestohlen worden waren. Derart überführt gab der 39-Jährige den Diebstahl schließlich zu.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Achtjähriger und sein Vater aus Gilching verschwunden
Achtjähriger und sein Vater aus Gilching verschwunden
Schock am Tegernsee: Sportkleidung im Wert von 100.000 Euro geklaut
Schock am Tegernsee: Sportkleidung im Wert von 100.000 Euro geklaut
Tier verursacht Sturz - Mopedfahrer stirbt
Tier verursacht Sturz - Mopedfahrer stirbt
Schauplatz der Nürnberger Prozesse für Touristen offen
Schauplatz der Nürnberger Prozesse für Touristen offen

Kommentare