Schokolade statt Schachteln Zigaretten

Kassenbon überführt Dieb in Nürnberg

+
Ein Kassenbon hat einen Dieb in Nürnberg überführt.

Nürnberg - Dumm gelaufen: Mit einem Kassenbon über eine Tafel Schokolade hat sich ein Zigarettendieb in Mittelfranken verraten.

Wie die Bundespolizei mitteilte, hatten Beamte den Mann am Dienstagabend in einem Zug kontrolliert. Bei der Überprüfung wurden bei dem 39-Jährigen insgesamt 22 Schachteln Zigaretten entdeckt. Als die stutzig gewordenen Polizisten die Taschen des Mannes durchsuchten, stießen sie auf den Kaufbeleg für die Tafel Schokolade. Die Nachfrage in dem fraglichen Geschäft ergab, dass dort gerade 22 Schachteln Zigaretten gestohlen worden waren. Derart überführt gab der 39-Jährige den Diebstahl schließlich zu.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Drama um Julia Viellehner: Offenbar Bein-Amputation bei Triathletin
Drama um Julia Viellehner: Offenbar Bein-Amputation bei Triathletin
Bis zu 30 Grad: So heiß wird es ab Christi Himmelfahrt
Bis zu 30 Grad: So heiß wird es ab Christi Himmelfahrt
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern

Kommentare