Pfotenabdrücke am Brandherd

Katze als Brandstifterin

Augsburg - Fußabdrücke verrieten den Schuldigen, der einen Wohnungsbrand in Augsburg verursacht hat: Brandstifter war eine Katze.

Die Abdrücke ihrer Pfoten haben eine Katze als Brandstifterin verraten: In einer Wohnung in Augsburg spazierte das Tier am Dienstag über den Herd und schaltete dabei eine Platte ein. Unglücklicherweise stand eine Blechdose auf dem Gerät. Ein Nachbar bemerkte Brandgeruch und rief die Feuerwehr. Die Rettungskräfte öffneten die Wohnungstür und entdeckten die qualmende Dose auf dem Herd, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Katze war zum Brandzeitpunkt allein in der Wohnung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Die letzten Musikkapellen ohne Frauen – und das wollen die Männer nicht ändern
Die letzten Musikkapellen ohne Frauen – und das wollen die Männer nicht ändern
Ehepaar stirbt bei Brand in Einfamilienhaus - Sohn kann gerettet werden
Ehepaar stirbt bei Brand in Einfamilienhaus - Sohn kann gerettet werden

Kommentare