1. tz
  2. Bayern

„Keine einzige Anfrage“: Katze Diva setzt Tierheim sehr zu – sie braucht neuen Dosenöffner

Erstellt:

Von: Tanja Kipke

Kommentare

Eine Prinzessin auf ihrem Thron: Katze Diva wünscht sich eine neue Familie.
Eine Prinzessin auf ihrem Thron: Katze Diva wünscht sich eine neue Familie. © Tierheim Nürnberg

„Ich heiße Diva, Wohnungskatze und mein Name ist Programm“: Das Nürnberger Tierheim sucht eine neue Bezugsperson für eine an Diabetes erkrankte Katze.

Nürnberg – Bisher sei keine einzige Anfrage für Katze Diva eingegangen, beklagt das Tierheim Nürnberg auf Facebook. Die Hauskatze landete im Tierheim, da ihr Besitzer erkrankt ist und sich nicht mehr um die Dame kümmern kann. „Ich bin etwa 10 Jahre alt und eine richtige Prinzessin“, schreibt das Tierheim aus Sicht der Katze in einem Ermittlungsaufruf. Sie heiße Diva und ihr Name ist Programm.

Name:Diva
Alter:10 Jahre
Rasse:Europäisch Kurzhaar
Geschlecht:Weiblich und kastriert

Katze Diva braucht neue Familie: „Ich suche hier meine neuen Dosenöffner“

Im Tierheim wurde festgestellt, dass die Katze an Diabetes leidet. Die fresse das Diabetesfutter allerdings sehr gut und werde momentan auf Insulin umgestellt. Sie muss dafür zweimal täglich gespritzt werden, was der Katze gar nicht passt. Vor allem, weil verschiedene Pfleger spritzen würden. Die Tierschützer denken, dass sich das aber einspielt, sobald Diva eine neue Bezugsperson hat.

„Nun suche ich meine neuen Dosenöffner“, heißt es im Aufruf weiter. Da die Katze eine „Diva“ ist, will sie keine anderen Tiere um sich herum haben. „Wenn mir mal was nicht passt, hau ich auch schonmal hin.“ Sie entscheidet auch gern selbst, wann gekuschelt wird. Am besten sei ein neues Zuhause ohne Kinder, da Diva doch ab und an sehr schreckhaft sei.

(Übrigens: Unser Nürnberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus Mittelfranken und der Franken-Metropole. Melden Sie sich hier an.)

Facebookaufruf bereits über 600 Mal geteilt

„Wer gibt ihr ein Zuhause?“. Wer Diva kennenlernen will, kann sich beim Tierheim Nürnberg melden unter info@tierheim-nuernberg.de. Der Beitrag des Tierheims wurde bisher über 600 Mal geteilt, dennoch habe das Tierheim bisher keine Anfragen erhalten. In den Kommentaren wünschen Nutzer der „süßen Samtpfote alles Gute“ und „schnell ein neues Zuhause.“ Bis sich jemand meldet, wartet Diva auf ihrem Thron im Tierheim.

Nicht nur Diva wartet im Nürnberger Tierheim auf eine neue Familie. Auch Hund Joker braucht ein neues Zuhause, er gilt als „verschmust und stubenrein“. Oder Hundeopa Jack, der ins Tierheim kam, weil sein Herrchen erkrankt ist. (tkip)

Auch interessant

Kommentare