Beamte wurden sofort angegriffen

Kiffer verletzten zwei Polizisten

Schweinfurt - Bei einem Einsatz wegen zu lauter Musik sind zwei Polizisten in Schweinfurt von zwei offenbar unter Drogen stehenden Männern leicht verletzt worden.

Die Beamten wurden wegen Ruhestörung zu der Wohnung gerufen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dort wurden sie von den 26 und 24 Jahre alten Männern sofort angegriffen. Die Beamten setzten Pfefferspray ein und riefen Verstärkung, so dass beide Männer festgenommen werden konnten. Sie verbrachten die Nacht zum Donnerstag in einer Zelle und müssen nun mit Anzeigen rechnen.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare