1,1 Kilo Kokain: Zöllner fassen Drogenschmuggler

Regensburg - Zöllner haben auf der Autobahn 3 bei Regensburg zwei Drogenschmuggler gefasst. Die 28-jährige Frau und der 36-jährige Mann fielen den Ermittlern bei einer Verkehrskontrolle auf.

Daraufhin durchsuchten die Beamten den Wagen des Paares und entdeckten 1,1 Kilogramm Kokain. Wie das Hauptzollamt am Mittwoch mitteilte, erwartet die Schmuggler, die am vergangenen Sonntag aus den Niederlanden Richtung Südosteuropa unterwegs waren, eine Strafanzeige.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare