Am Heiligen Abend

250 Kilo schwerer Tresor gestohlen

Raubling - Gewichtige Beute: Unbekannte Einbrecher haben am Heiligen Abend in Raubling (Landkreis Rosenheim) einen 250 Kilogramm schweren Tresor samt Inhalt gestohlen.

Die Täter nutzten die Abwesenheit der Bewohner des abseits liegenden Einfamilienhauses, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie brachen im Zeitraum zwischen 17.45 und 22.45 Uhr in das Haus ein. Dafür hebelten die Täter die Terrassentür auf und schleiften den Stahlschrank aus einem Büroraum bis zur Straße. Dort verloren sich ihre Spuren.

Die Polizei nimmt an, dass der Tresor in ein Fahrzeug geladen wurde. In ihm befanden sich ein hoher Bargeldbetrag, Schmuck und wichtige Unterlagen der Hausbewohner.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare