100 Starter bei Pferdeschlittenrennen

+
Archivfoto eines anderen Pferdeschlittenrennens

Kimratshofen - Etwa 100 Starter haben sich für diesen Sonntag zum traditionellen Pferdeschlittenrennen im Oberallgäuer Ort Kimratshofen angemeldet.

Bereits zum 23. Mal findet die Brauchtumsveranstaltung in Kimratshofen mit Wettbewerben für Ein- und Zweispänner statt. Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch wieder ein Skijöring-Rennen, bei dem ein Skifahrer von einem Pferd gezogen wird. Die Veranstalter erwarten Pferde und Lenker aus ganz Schwaben und Oberbayern sowie aus dem benachbarten Baden-Württemberg und Vorarlberg.

Je nach Pferderasse und Größe des Gespanns müssen die Teilnehmer eine bis zu 1000 Meter lange Strecke zurücklegen. Vom Pony bis zum Kaltblut sei alles startberechtigt, was die Pferdezucht zu bieten habe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Tödliches Überholmanöver in Rosenheim: Angeklagter erhält Führerschein zurück
Tödliches Überholmanöver in Rosenheim: Angeklagter erhält Führerschein zurück

Kommentare