Mädchen (4) läuft auf Straße: Lebensgefährlich verletzt

Kleinostheim/Würzburg - Bei einem Spaziergang mit der Großmutter ist eine Vierjährige in Kleinostheim (Landkreis Aschaffenburg) plötzlich auf die Straße gelaufen, wo es von einem Lastwagen erfasst wurde. Das Kind erlitt lebensgefährliche Verletzungen. 

Das Mädchen sei in Begleitung seiner Großmutter unterwegs gewesen und unvermittelt vom Gehweg auf die Straße getreten, wie die Polizei in Würzburg mitteilte. Dort wurde es von dem 6,5 Tonnen schweren Kastenwagen erfasst. Dessen Fahrer, ein 24-Jähriger aus dem hessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg, erlitt einen Schock. Ein Notarzt versorgte das Kind an der Unfallstelle, danach wurde die Vierjährige ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Plötzlich Sturmwarnung für den Chiemsee: Zahlreiche Wassersportler per Großeinsatz evakuiert
Plötzlich Sturmwarnung für den Chiemsee: Zahlreiche Wassersportler per Großeinsatz evakuiert
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 

Kommentare