Überraschung auf Spaziergang

Kinder finden Päckchen in Bad Aibling - mit diesem erschreckenden Inhalt

In Bad Aibling erlebten Kinder bei einem Spaziergang eine Überraschung: Nahe der Asylbewerberunterkunft fanden sie ein Päckchen. Was darin ist, lässt staunen.

Bad Aibling - Wie die Polizei mitteilt, haben Kinder am Donnerstag, 29. März, in Bad Aibling ein verdächtiges Päckchen gefunden. Die Polizei wurde informiert - und staunte nicht schlecht über den Inhalt: Mehrere hundert Gramm Marihuana befanden sich darin.

Laut Polizei lag das Päckchen auf dem frei zugänglichen Gelände der Asylbewerberunterkunft in der Krankenhausstraße in Bad Aibling. Die Kinder waren dort gegen 12 Uhr unterwegs. 

Die Ermittlungen in dieser Sache übernahm das Kommissariat Rauschgift der Kriminalpolizei Rosenheim.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa/Felix Kästle (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wilde Kuh hinterlässt Spur der Verwüstung in Gemeinde - Polizeihubschrauber verfolgt sie - Showdown
Wilde Kuh hinterlässt Spur der Verwüstung in Gemeinde - Polizeihubschrauber verfolgt sie - Showdown
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht deutliche Ansage
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht deutliche Ansage
Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
McDonald‘s: Schuss vor Restaurant eskalierte - ein Mann verletzt
McDonald‘s: Schuss vor Restaurant eskalierte - ein Mann verletzt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion