Kontrolle verloren

Motorradfahrer prallt in Leitplanke und stirbt

Kirchzell - Ein junger Motorradfahrer ist bei Kirchzell (Kreis Miltenberg) gegen eine Leitplanke geprallt und tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der 22-Jährige am Sonntagnachmittag von Amorbach in Richtung Baden-Württemberg unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad, stürzte und prallte gegen die Leitplanke. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Ein Sachverständiger soll klären, wie es zu dem Unfall kam.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare