Auf die Straße gerannt

Kleines Mädchen bei Verkehrsunfall getötet

Heilsbronn - Vor den Augen seines Vaters ist ein kleines Mädchen im mittelfränkischen Heilsbronn von einem Auto erfasst und getötet worden.

Nach Angaben der Polizei vom Montag hatte die Zweijährige am Vorabend mit ihrem Vater an einer Straße gestanden. Plötzlich rannte das Mädchen auf die Fahrbahn und wurde von einem vorbeikommenden Fahrzeug erfasst. Die Kleine starb noch an der Unfallstelle. Die Eltern des Kindes wurden von Notfallseelsorgern betreut, der Fahrer des Autos erlitt einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare