Autounfall: Pkw treibt über eine Stunde in Gülle, nur schwangere Mutter überlebt

Kleinkind in Odelgrube erstickt

Illesheim - Unendlich verzweifelt, verrückt vor Todesangst und Sorge: Es ist kaum vorstellbar, wie sich diese 18-jährige Mutter gefühlt haben muss.

Nach einem Unfall bei Illesheim (Kreis Neustadt/Aisch) landete ihr Auto mit dem Dach nach unten in einer Güllegrube – die schwangere Frau konnte gerade noch atmen, aber ihr Kind (20 Monate), das kopfüber auf dem Kindersitz gefangen war, nicht. Die Mutter konnte ihm nicht helfen, es erstickte qualvoll.

Bereits am Freitagnachmittag war die US-Amerikanerin, deren Mann als Soldat derzeit im Irak stationiert sein soll, auf dem Weg zu einer US-Kaserne plötzlich von der Straße abgekommen. Wie die Windsheimer Zeitung berichtet, schoss das Auto über einen Graben, prallte gegen die Betonfassung einer Odelgrube, schleuderte durch die Luft und landete mit den Reifen nach oben in der vier Meter tiefen Grube. Über eine Stunde trieb das Auto dort, bis die Feuerwehren zu Hilfe eilen konnten! Denn erst der Besitzer der Güllegrube hatte das Auto gefunden – nachdem er bemerkt hatte, dass sein Zaun beschädigt ist und er deshalb nach dem Rechten sehen wollte.

Kopfüber eingeklemmt, schaffte es die Mutter in der grausam langen Wartezeit, frische Luft einzuatmen. Doch um das Kind auf dem Kindersitz konnte sie sich nicht kümmern. Der Notarzt konnte später nur noch den Tod des Kleinen feststellen.

Mehrere Feuerwehren befreiten schließlich beide Autoinsassen. Die Mutter wurde anschließend sofort in die Kindernotfallabteilung des Klinikums Ansbach eingeliefert.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Bewaffneter Mann war auf der Flucht - Nach Festnahme ist wichtige Frage noch ungeklärt
Bewaffneter Mann war auf der Flucht - Nach Festnahme ist wichtige Frage noch ungeklärt
Mercedes-Fahrer kracht in Audi: Heftiger Unfall auf B13 - Bild der Verwüstung
Mercedes-Fahrer kracht in Audi: Heftiger Unfall auf B13 - Bild der Verwüstung
Schwerer Unfall auf A8: Massenkarambolage mit 18 Verletzten - neue Details zu Unfallhergang
Schwerer Unfall auf A8: Massenkarambolage mit 18 Verletzten - neue Details zu Unfallhergang
Brutale Attacke: Skitourengeher verprügelt Pistenraupenfahrer - nun ermittelt die Polizei
Brutale Attacke: Skitourengeher verprügelt Pistenraupenfahrer - nun ermittelt die Polizei

Kommentare