1. tz
  2. Bayern

Kleinkind springt auf Straße - von Auto erfasst

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schlehdorf - Schwerer Unfall in Schlehdorf: Beim Spielen wurde ein 2-jähriges Kind erheblich verletzt - es war vor ein Auto gelaufen.

Am Freitagabend kam es in Schlehdorf gegen 18.30 Uhr in der Mittelstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind von einem Pkw erfasst und erheblich verletzt worden war.

Zur Unfallzeit befuhr eine 45 Jahre alte Frau aus Kochel mit einem VW-Wohnmobil die Mittelstraße von der Hauptstraße kommend, als sie wegen eines am linken Fahrbahnrand spielenden Kindes stark verzögerte um mit der entsprechenden Vorsicht vorbeizufahren. Als plötzlich von rechts hinter einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Fahrzeug ein weiteres 2 Jahre altes Kind aus Schlehdorf auf die Fahrbahn lief, konnte die Fahrerin trotz eines heftigen Brems- und Ausweichmanövers den Zusammenstoß mit diesem nicht mehr vermeiden.

Das Kind war für sie erst im letzten Moment erkennbar, da es aus einer offenen Stalltüre kam. Das Kind wurde mit erheblichen, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins UK Murnau mit dem Rettungswagen transportiert.

mm

Auch interessant

Kommentare