Tragischer Unfall

Kleintransporter kracht in Lastwagen - Fahrer tot

+
Feuerwehrleute löschen am Dienstag auf einer Straße bei Wilhelmsdorf bei Herzogenaurach in Bayern einen Transporter und einen LKW. Beide Fahrzeuge brannten bei dem Unfall vollständig aus.

Wilhelmsdorf - Ein Kleintransporter ist am Dienstag in der Nähe von Herzogenaurach frontal in einen Laster gekracht, beide Fahrzeuge brannten vollständig aus. Ein 29-Jähriger kam ums Leben.

Während sich der 29-jährige Fahrer des Lastwagens leicht verletzt retten konnte, kam die Person am Steuer des Transporters ums Leben. Die Identität der Leiche war zunächst unklar. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden in Höhe von insgesamt gut 30 000 Euro. Wie die Polizei mitteilte, war der Kleintransporter zwischen Wilhelmsdorf und Oberniederndorf (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) unterwegs, als er aus ungeklärten Gründen auf die entgegengesetzte Fahrbahn geriet und mit dem Laster samt Anhänger zusammenstieß.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Mittelfranken: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß
Mittelfranken: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare