Schwer verletzt in Klinik geflogen

Kletterer in Berchtesgadener Alpen verunglückt

Schönau am Königssee - Ein Kletterer ist am Grünstein bei Schönau am Königssee in sein Sicherungsseil gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

Ein Kletterer ist am Sonntag am Grünstein bei Schönau am Königssee (Kreis Berchtesgadener Land) verunglückt und schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, war der Mann aus unbekannter Ursache in sein Sicherungsseil gestürzt. Zeugen alarmierten die Bergrettung. Der Mann wurde geborgen und mit schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Fünf Tipps zum Wochenende: Filme, krumme Krapfen und der Sternenhimmel
Fünf Tipps zum Wochenende: Filme, krumme Krapfen und der Sternenhimmel
Unfall-Horror: Baumstamm bohrt sich in Fahrerhaus 
Unfall-Horror: Baumstamm bohrt sich in Fahrerhaus 

Kommentare