Öffentliche Fahndung

Kripo fahndet nach diesem Luxus-Brillen-Dieb

+

Bad Aibling - Es wurden Luxusbrillen im Wert von mehr als 100.000 Euro gestohlen. Jetzt bittet die Kripo Rosenheim die Bevölkerung um Hilfe und veröffentlicht Bilder vom Täter.

In der Nacht auf Dienstag, 22. April, ist ein unbekannter Mann in ein Optikergeschäft in der Stadtmitte von Bad Aibling eingebrochen. Der Täter hat dabei Brillen im Wert von mehr als 100.000 Euro erbeutet. Ergänzend zum Zeugenaufruf vom 22. April werden nun Lichtbilder der Überwachungskamera veröffentlicht.

In der Nacht auf Dienstag, 22. April, zwischen 1 Uhr und 7 Uhr, ist der Täter gewaltsam über eine Hintertüre in das Optikergeschäft in der Rosenheimer Straße, nahe dem Marienplatz, eingedrungen. Neben Wechselgeld aus der Kasse entwendete der Einbrecher gezielt zahlreiche hochwertige Brillen und Brillengestelle. Der Stehlschaden beläuft sich auf mehr als 100.000 Euro. 

In diesem Zusammenhang veröffentlicht die Kriminalpolizei nun Lichtbilder der Überwachungskamera und sucht weiterhin nach Zeugen:

Hinweise bitte an die Kriminalinspektion Rosenheim unter Tel. 08031/2000 oder an jede andere Polizeidienststelle.

mm

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare