Im Landkreis Traunstein

Kuh stürzt in Bach - Feuerwehr rettet Tier aus höchster Not

Die Feuerwehr Grabenstätt rettete am Freitag, 2. Juni 2017, eine Kuh aus dem Rothgraben-Bach bei Grabenstätt im Landkreis Traunstein.
1 von 6
Die Feuerwehr Grabenstätt rettete am Freitag, 2. Juni 2017, eine Kuh aus dem Rothgraben-Bach bei Grabenstätt im Landkreis Traunstein.
Die Feuerwehr Grabenstätt rettete am Freitag, 2. Juni 2017, eine Kuh aus dem Rothgraben-Bach bei Grabenstätt im Landkreis Traunstein.
2 von 6
Die Feuerwehr Grabenstätt rettete am Freitag, 2. Juni 2017, eine Kuh aus dem Rothgraben-Bach bei Grabenstätt im Landkreis Traunstein.
Die Feuerwehr Grabenstätt rettete am Freitag, 2. Juni 2017, eine Kuh aus dem Rothgraben-Bach bei Grabenstätt im Landkreis Traunstein.
3 von 6
Die Feuerwehr Grabenstätt rettete am Freitag, 2. Juni 2017, eine Kuh aus dem Rothgraben-Bach bei Grabenstätt im Landkreis Traunstein.
Die Feuerwehr Grabenstätt rettete am Freitag, 2. Juni 2017, eine Kuh aus dem Rothgraben-Bach bei Grabenstätt im Landkreis Traunstein.
4 von 6
Die Feuerwehr Grabenstätt rettete am Freitag, 2. Juni 2017, eine Kuh aus dem Rothgraben-Bach bei Grabenstätt im Landkreis Traunstein.
Die Feuerwehr Grabenstätt rettete am Freitag, 2. Juni 2017, eine Kuh aus dem Rothgraben-Bach bei Grabenstätt im Landkreis Traunstein.
5 von 6
Die Feuerwehr Grabenstätt rettete am Freitag, 2. Juni 2017, eine Kuh aus dem Rothgraben-Bach bei Grabenstätt im Landkreis Traunstein.
Die Feuerwehr Grabenstätt rettete am Freitag, 2. Juni 2017, eine Kuh aus dem Rothgraben-Bach bei Grabenstätt im Landkreis Traunstein.
6 von 6
Die Feuerwehr Grabenstätt rettete am Freitag, 2. Juni 2017, eine Kuh aus dem Rothgraben-Bach bei Grabenstätt im Landkreis Traunstein.

Grabenstätt - Eine Kuh ist am Freitag bei Grabenstätt in einen Bach gestürzt und kam aus eigener Kraft nicht mehr heraus. Helfen konnte nur die Feuerwehr.

Am Freitag, 2. Juni, gegen 14 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Grabenstätt alarmiert, Stichwort: Großtierrettung. Eine Kuh war in den Rothgraben-Bach gestürzt und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Die Feuerwehrleute griffen rasch ein und zogen das Tier aus dem Bach. Mit vereinten Kräften konnte die Kuh lebend gerettet werden.

fib/FDL

Auch interessant

Meistgesehen

Bayer erlebt schwere Verwüstungen in Norditalien mit
Bayer erlebt schwere Verwüstungen in Norditalien mit
Spektakulärer Einsatz: Vater und Tochter von Felsnadel gerettet
Spektakulärer Einsatz: Vater und Tochter von Felsnadel gerettet
Mit dem Mountainbike: Bayer stürzt im Zillertal in den Tod
Mit dem Mountainbike: Bayer stürzt im Zillertal in den Tod
Sie hatte getrunken: Fahranfängerin (18) kracht in Baum
Sie hatte getrunken: Fahranfängerin (18) kracht in Baum

Kommentare