1. tz
  2. Bayern

Giftiger Rauch breitete sich aus: Vier Verletzte nach Brand in Altenheim

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zwei Balkone hatten Feuer gefangen.
Zwei Balkone hatten Feuer gefangen. © NEWS5 / Fricke

Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Sonntag zu einem Feuer in einem Kulmbacher Altenheim ausrücken. Es gab Verletzte.

Kulmbach - Bei einem Feuer in einem Seniorenheim in Kulmbach sind eine Frau und drei Polizisten verletzt worden. Sie erlitten leichte Rauchvergiftungen und wurden in der Nacht zum Sonntag von Sanitätern versorgt. 

Wie die Polizei weiter mitteilte, wurden die Heimbewohner in Sicherheit gebracht, nachdem zwei Balkone in Brand geraten waren. Im Inneren des Gebäudes verbreitete sich giftiger Rauch. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Wie es zu dem Feuer kam, konnten die Brandermittler zunächst nicht sagen.

dpa

Auch interessant

Kommentare