Exotische Tiere in Bayern

Kurios: Hier tummeln sich Flamingos im Forggensee

+
Zwei Flamingos im Forggensee vor der Dorfkirche von Waltenhofen.

Füssen - Seit wenigen Tagen gibt es im Forggensee eine Tierart mehr: Flamingos. Die Vögel mit dem orangerosafarbenen Gefieder tummeln sich in dem teilweise abgelassenen See.

Ein ungewöhnliches Naturschauspiel bietet sich derzeit Besuchern des Forggensees bei Füssen. In dem teilweise abgelassenen Gewässer nahe Neuschwanstein tummeln sich seit wenigen Tagen einige Flamingos. Experten gehen davon aus, dass es sich dabei um Vögel handelt, die aus einem Tierpark ausgebüxt sind. In den vergangenen Jahren waren solche exotischen Vögel immer wieder am Tegernsee, am Chiemsee sowie in Niederbayern aufgetaucht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Mittelfranken: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß
Mittelfranken: Ein Toter bei Frontalzusammenstoß
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare