Lagerhalle für Autos ausgebrannt

Baunach - Eine Lagerhalle für Gebrauchtautos ist in Baunach (Landkreis Bamberg) in Flammen aufgegangen. Das Gebäude und zwölf gebrauchte Autos wurden dabei komplett zerstört.

Dies teilte die Polizei am Dienstag mit. Den Schaden schätzen die Beamten auf 100 000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar, die Kripo übernahm die Ermittlungen. Hinweise auf Brandstiftung gebe es bislang nicht, sagte ein Sprecher. Das Feuer war am Dienstagvormittag ausgebrochen und griff schnell auf die Autos über.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Dramatische Rettung in Oberbayern: Bergretter müssen Coronavirus-Regeln ignorieren
Dramatische Rettung in Oberbayern: Bergretter müssen Coronavirus-Regeln ignorieren
Bayern hält zusammen: Tragen Sie sich hier ein und unterstützen Sie Ihre Nachbarn in der Corona-Krise
Bayern hält zusammen: Tragen Sie sich hier ein und unterstützen Sie Ihre Nachbarn in der Corona-Krise
Coronavirus in Bayern: Viertklässler bekommen Übergangszeugnis ohne weitere Prüfungen - mit Noten aus dem Winter
Coronavirus in Bayern: Viertklässler bekommen Übergangszeugnis ohne weitere Prüfungen - mit Noten aus dem Winter
Angst vor dem Andrang: Ausflügler in Bayern nicht willkommen
Angst vor dem Andrang: Ausflügler in Bayern nicht willkommen

Kommentare