Landkreis Rosenheim

Rollerfahrerin verunglückt tödlich in Kolbermoor

Kolbermoor - Eine 54 Jahre alte Rollerfahrerin ist bei einem Unfall in Kolbermoor tödlich verunglückt. Der Unfall passierte am Freitag, wie die Polizei erst jetzt mitteilte.

Gegen 8.50 Uhr fuhr die Frau aus Kolbermoor mit ihrem Roller auf der Brückenstraße in Richtung Kreisverkehr/Stadtmitte. Als an der Einmündung Von-Bippen-Straße die vor ihr fahrende Autofahrerin abbremsen musste, stürzte die Rollerfahrerin und verletzte sich dabei schwer. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation verstarb die 54-jährige noch auf dem Weg ins Krankenhaus.

Porschefahrer soll sich als Unfallzeuge melden

Von der Staatsanwaltschaft Rosenheim wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines technischen Gutachtens beauftragt. Die Polizei sucht nun auch nach Zeugen des Unfalls, insbesondere nach dem Fahrer eines Porsches, von dem sich die ermittelnden Beamten wichtige Hinweise auf den Unfallhergang erwarten.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare