FC Bayern: Tolisso bricht Training ab - Er fasst sich ans Herz!

FC Bayern: Tolisso bricht Training ab - Er fasst sich ans Herz!

Extrem hoher Sachschaden

Wohnhaus in Landshuter Innenstadt brennt: Polizei teilt Vermutung über Ursache mit

+
In Landshut brannte am Mittwoch ein Wohnhaus in der Innenstadt. Die Bewohner wurden evakuiert, der Schaden ist immens.

In der Landshuter Innenstadt hat es in der Nacht zum Mittwoch gebrannt. Etwa 75 Bewohner mussten von der Feuerwehr evakuiert werden - der Schaden ist immens.

Update von 16.55 Uhr: Bei einem Wohnhausbrand mit mehreren Verletzten in der Landshuter Innenstadt ist ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro entstanden. Der Brand sei vermutlich durch einen technischen Defekt im Dachgeschoß ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude konnte verhindert werden. Da die Wohnungen eventuell unbewohnbar sind, wurde eine Notunterkunft in der Messehalle eingerichtet.

Brand in Wohnhaus in Landshuter Innenstadt: Mehrere Verletzte

Landshut - Bei einem Wohnhausbrand mit mehreren Verletzten in der Landshuter Innenstadt ist ein Schaden von über einer Million Euro entstanden. Etwa 75 Bewohner wurden in der Nacht zum Mittwoch aus dem dreistöckigen Gebäude in Sicherheit gebracht, einige von ihnen erlitten Rauchgasvergiftungen. 

Brand in Landshut: Wohnungen größtenteils unbewohnbar

Inzwischen sei der aus noch ungeklärten Gründen im Dachstuhl ausgebrochene Brand aber gelöscht, teilte die Polizei mit. Ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude konnte verhindert werden. Da die Wohnungen größtenteils unbewohnbar sind, wurde eine Notunterkunft in der Messehalle eingerichtet. 

Brand in Landshut: Glutnester flammen immer wieder auf

Die Feuerwehr war in der Nacht noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt, um immer wieder aufflammende Glutnester zu löschen.

dpa

In Taufkirchen brannte ein altes Bauernhaus nieder - die Polizei hatte einen Verdacht, wie merkur.de* berichtet. Auch in Garmisch-Partenkirchen rückte die Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand aus - 100 Helfer waren im Einsatz. (merkur.de*) Am Samstag sind in einem Hochhaus in Puchheim Kinderwägen angezündet worden. 70 Bewohner wurden in dem Gebäude eingeschlossen. (merkur.de*)

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
McDonald‘s: Schuss vor Restaurant eskalierte - ein Mann verletzt
McDonald‘s: Schuss vor Restaurant eskalierte - ein Mann verletzt
Erster Weihnachtsmarkt in Deutschland eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit - sie erleben Überraschung
Erster Weihnachtsmarkt in Deutschland eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit - sie erleben Überraschung
Ministerpräsident Markus Söder mit Sprach-Fauxpas: Das würde sonst keinem Bayern passieren
Ministerpräsident Markus Söder mit Sprach-Fauxpas: Das würde sonst keinem Bayern passieren

Kommentare