Laster in Oberpfalz umgekippt

Tonnenweise Essiggurken blockieren A3

Laaber - Auf der Autobahn 3 in der Oberpfalz ist am Donnerstag ein Laster umgekippt. Seine Ladung: 20 Tonnen Essiggurken.

Bei einem Unfall auf der Autobahn 3 in der Oberpfalz haben sich tonnenweise Essiggurken auf der Fahrbahn verteilt. Der 30 Jahre alte Fahrer war am Donnerstag mit seinem Lastwagen aus noch ungeklärter Ursache bei Laaber (Landkreis Regensburg) gegen die Mittelleitplanke geprallt, wie die Polizei mitteilte.

Das Fahrzeug kippte um und verlor einen Teil der geladenen 20 Tonnen Essiggurken. Die Überholspur zwischen den Anschlussstellen Laaber und Nittendorf musste in beiden Fahrtrichtungen für die Reinigungsmaßnahmen gesperrt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare