7,5-Tonner macht sich selbstständig

Lastwagen drückt Fußgänger gegen Hauswand

Schweinfurt - Aus bisher ungeklärten Gründen hat sich in Schweinfurt am Donnerstag ein Lastwagen selbstständig gemacht und einen Fußgänger gegen eine Hauswand gedrückt.

Der Passant wurde dabei schwer verletzt, teilte das Polizeipräsidium Unterfranken am Donnerstag mit. Der Fahrer hatte den 7,5-Tonner auf der Straße abgestellt. Der Lkw geriet ins Rollen, erfasste den Passanten und krachte rund 40 Meter weiter in die Fensterscheibe eines Ladens. Der Mann wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Der Schaden an den Schaufenstern beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare