Unfall bei Würzburg

Lastwagen kollidieren auf A7 - Vollsperrung

Würzburg - Nach einem Unfall ist die Autobahn 7 bei Würzburg in Richtung Ulm gesperrt worden. Zwei Lastwagen kollidierten in den frühen Morgenstunden.

Zwei Lastwagen seien am frühen Dienstagmorgen an dem Auffahrunfall beteiligt gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Beide Fahrer seien verletzt. „Einer der liegengeblieben Lastwagen steht quer auf der Fahrbahn und blockiert damit beide Spuren in Richtung Süden.“ Der Verkehr werde zunächst über die Bundesstraße 19 umgeleitet. Wann die Sperre aufgehoben werde, sei noch nicht abzusehen. Mit Behinderungen im Berufsverkehr sei zu rechnen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Tödliches Überholmanöver in Rosenheim: Angeklagter erhält Führerschein zurück
Tödliches Überholmanöver in Rosenheim: Angeklagter erhält Führerschein zurück

Kommentare