Lastwagen im Reiseverkehr an Baustelle kollidiert

Randersacker/Würzburg - An einer Baustelle auf der Mainbrücke der Autobahn 3 bei Randersacker sind am Samstagmorgen zwei entgegenkommende Lastwagen kollidiert.

Dabei geriet nach Angaben der Polizei in Würzburg geladenes Cappuccinopulver auf die Fahrbahn. “Wenn der Regen heiß wäre, könnten Sie dort jetzt viel Cappuccino trinken“, sagte ein Sprecher. Wegen des Reiseverkehrs habe schon vorher Stau gedroht. Aktuell stehe ein Lastwagen quer, insbesondere in Richtung Nürnberg bewege sich nur noch wenig. Auch zwei Autos seien in den Unfall verwickelt. Ein Lastwagen war offenbar in den Gegenverkehr geraten. Verletzt wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Plötzlich Sturmwarnung für den Chiemsee: Zahlreiche Wassersportler per Großeinsatz evakuiert
Plötzlich Sturmwarnung für den Chiemsee: Zahlreiche Wassersportler per Großeinsatz evakuiert
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 

Kommentare