Scherben auf Autobahn

Laster verliert rund 100 Getränkekisten

Fürth - Ein Lastwagen hat am Autobahnkreuz in Fürth-Erlangen rund 100 volle Getränkekisten verloren.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wechselte der 35 Jahre alte Fahrer am Morgen von der Autobahn 3 auf die Autobahn 73 in Richtung Erlangen.

Die Ladung war nicht richtig gesichert und rutschte in einer Kurve von der Ladefläche. Wegen der vielen Glasscherben musste die Unfallstelle für rund vier Stunden gesperrt werden.

Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro.

mm

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Gefühlt minus 19 Grad: „Brigitta“ bringt sibirische Kälte
Gefühlt minus 19 Grad: „Brigitta“ bringt sibirische Kälte

Kommentare