Schrecklicher Fund

Frauenleiche an Schleuse entdeckt

+
Ein Taucher sucht nach dem Fund einer Leiche den Uferbereich in der Donau bei Kelheim ab.

Kelheim - Schrecklicher Fund: An einer Schleuse in Niederbayern ist die Leiche einer Frau entdeckt worden.

Der Staatsanwaltschaft zufolge handelt es sich um eine etwa 40 Jahre alte Frau, die als vermisst gemeldet wurde. Es sei nicht auszuschließen, dass die Frau Opfer einer Gewalttat wurde. „Es wird in alle Richtungen ermittelt“, betonte Oberstaatsanwalt Theo Ziegler. Ein Spaziergänger hatte die Leiche am Sonntag an der Schleuse in Kelheim entdeckt.

dpa

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare