Frau schwer verletzt

Gasofen in Campingzelt explodiert

Leipheim - Bei der Explosion eines Gasofens in einem Wohnwagenvorzelt in Leipheim hat eine Frau schwere Verbrennungen erlitten.

Gemeinsam mit einer Begleiterin wechselte die Frau in dem Zelt auf dem Campingplatz in Leipheim (Kreis Günzburg) die Gasflasche des Ofens, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei entzündete sich der Ofen und das Vorzelt fing Feuer. Als eine der beiden Frau versuchte, den Brand zu löschen, explodierte der Ofen. Die Frau wurde mit einem Hubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare