Mindestens 20.000 Euro Schaden

Lkw-Anhänger kippt mit Röntgengeräten um

Forchheim - Der Anhänger eines mit Röntgengeräten beladenen Lastwagens ist am Donnerstagabend in Oberfranken umgekippt. Der Fahrer hatte beim Abbiegen die Kontrolle über das Gespann verloren

Wie die Polizei berichtete, kippte der Anhänger um und rutschte gegen einen geparkten Lkw. Verletzt wurde niemand. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt rund 20.000 Euro. Ob die Röntgengeräte beschädigt wurden, war zunächst noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa/ Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesen

Bewaffneter Mann war auf der Flucht - Nach Festnahme ist wichtige Frage noch ungeklärt
Bewaffneter Mann war auf der Flucht - Nach Festnahme ist wichtige Frage noch ungeklärt
BR-Moderatorin „dringend“ zu Auto gerufen - Situation im Parkhaus überrascht dann aber
BR-Moderatorin „dringend“ zu Auto gerufen - Situation im Parkhaus überrascht dann aber
Junge (7) wartete vergeblich auf ein Spenderherz - Trauerfeier besonders emotional
Junge (7) wartete vergeblich auf ein Spenderherz - Trauerfeier besonders emotional
Tina Turner gewinnt Klage gegen bayerischen Konzertveranstalter: Kein „Recht zu täuschen“ 
Tina Turner gewinnt Klage gegen bayerischen Konzertveranstalter: Kein „Recht zu täuschen“ 

Kommentare